Colon-Hydro-Therapie

Colon-Hydro-Therapie / Darmreinigung

Bei der Colon-Hydro-Therapie bzw. bei einer Darmreinigung handelt es sich um eine sehr gründliche Reinigung des Dickdarmes mir Hilfe von Wasserspülungen.

Mit Hilfe eines Spekula/Kunststoffröhrchens wird teils körperwarmes teils etwas kälteres Wasser in den Dickdarm geleitet. Durch ein geschlossenes System wird der gelöste Darminhalt über einen Sichtschlauch direkt in die Kanalisation abgeleitet. Dieses geschlossene System verhindert auftretende unangenehme Gerüche. Um Infektionen zu vermeiden arbeitet man hier mit Einmalmaterialien.

Während der gesamten Behandlungsdauer von ca. 45 Minuten findet eine Bauch bzw. Darmmassage statt. Hierbei ertaste ich Problemzonen und ermögliche eine intensivere Reinigung des Dickdarmes.

 

Ziel einer Darmreinigung /Colon-Hydro-Therapie:

Das Hauptziel ist es den Darm auf natürliche Weise von alten Kotresten, Toxinen und Stoffwechselendprodukten zu befreien. Ebenso werden schädliche Bakterien und Hefepilze abgespült. Der Darm erhält durch diese Reinigung die Möglichkeit eines Neubeginns. Ich vergleiche das immer mit einem Rasen der neu angelegt werden soll. Hier ist es auch erst sinnvoll das etwas hohe Gras mit Unkraut abzumähen und den Boden zu vertikulieren bevor man mit der neuen Aussaat des Rasens startet. Genau so sehe ich die Reinigung des Darmes. Bevor etwas neues gesundes entstehen kann muss der Darm erst frei von Giftstoffen und Fehlbesiedlungen sein.
Dazu bedarf es in der Regel je nach Diagnose bzw. wechselnder Symptomatik jedes einzelnen Patienten zwischen 3 und 10 Spülungen manchmal auch mehr.
Um mir ein genaues Bild Ihrer Symptomatik zu machen sehe ich eine Stuhlfloraanalyse als sinnvolle Ergänzung zu einer Colon-Hydro-Therapie/Darmreinigung. Informationen erhalten Sie hierzu auf meiner Homepage.

Kosten: 89 Euro pro Behandlung

Es ist möglich die Darmreinigung schon ein paar Tage vor Beginn von Zuhause zu unterstützen. Hierzu schauen Sie bitte unter Downloads auf der Homepage, dort erhalten Sie hierzu Hinweise und Anleitung.

Heilpraxis Impressionen

Vorbereitung Colon-Hydro-Therapie als PDF

Anamnesebogen als PDF

Heilpraxis Impressionen

Ablauf einer Colon-Hydro-Therapie bzw. Darmreinigung

Bei der Colon-Hydro-Therapie liegen Sie ganz entspannt und zugedeckt auf dem Rücken auf einer Behandlungsliege.
Über ein dünnes Darmrohr läuft nun über das Therapiegerät körperwarmes Wasser in den Dickdarm ein. Hierbei kann sich ein leichter Druck aufbauen, der aber individuell von mir regulierbar ist und mit Ihnen abgestimmt wird. Hierbei werden auf sehr schonende Weise Schlacken, Stoffwechselendprodukte und verhärtete Fäulnisprodukte aus dem Dickdarm und aus den Darmtaschen gespült.
Die Temperatur wechselt während der Behandlung zwischen 28 Grad und 40 Grad.
Die warme Temperatur entspannt hier den Darm während das kühle Wasser zu einem Zusammenziehen der Darmmuskulatur führt. Hierdurch wird die Peristaltik (Eigenbewegung) des Darmes angeregt und die Ausscheidung unterstützt.